Spätzlipfanne mit Schüblig und Ei

Eine schnelle aber leckere Resteverwertung in einer Pfanne. Wenn das MHD ruft ist es an der Zeit sich Gedanken über die Verwertung zu machen nach dem Motto: No Food Waste. Einfach kombinieren was irgend wie zusaammen passt.

Spätzlipfanne mit Schüblig und Ei

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Gesamtzeit: 20 Minuten

Kategorie: Resteverwertung

Cuisine: Schweizerisch

4 Personen

Spätzlipfanne mit Schüblig und Ei

Zutaten

  • 1 Pack Spätzli (Fertigprodukt)
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauch, gepresst
  • 2 Schüblig, halbiert und in Scheiben
  • 3-4 Eier
  • Salz, Pfeffer

Anleitung

  1. Zwiebeln und Knobli mit etwas Butter anbraten.
  2. Die Schüblig und Spätzli dazu geben und mit braten.
  3. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Kurz vor Schluss die Eier einrühren und gut mischen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.