Menu

Slow Cooker-Kokosnuss-Schweinefleisch-Curry

0 Comment


Dieses Schweinefleisch mit speziellen Zutaten wie frischem Ingwer, Knoblauch, Currypulver, Kümmel und Kurkuma schmeckt super lecker asiatisch.
Die Aromen verstärken sich und dringen nach vier Stunden im Slow Cooker in das Fleisch ein.

Slow Cooker-Kokosnuss-Schweinefleisch-Curry

Vorbereitungszeit: 40 Minuten

Kochzeit: 4 Stunden

Gesamtzeit: 4 Stunden, 40 Minuten

Schweinefleisch

Asiatisch

Portionen: 8

Slow Cooker-Kokosnuss-Schweinefleisch-Curry

Zutaten

  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 kg Schweineschulter, in 2-2 cm Würfel geschnitten
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 grosse Zwiebel, gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 3 EL gehackter frischer Ingwer
  • 1 Esslöffel mildes Currypulver
  • 1/2 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/2 Teelöffel Kurkuma
  • 1 Dose Tomaten gewürfelt
  • 250 ml Kokosmilch
  • 500 ml Hühnerbrühe oder Brühe
  • Gedünsteter Reis, gehackter Koriander und in Scheiben geschnittene Frühlingszwiebeln zum Servieren.

Zubereitung

  1. In einer grossen Pfanne das Öl erhitzen. Schweinefleisch mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Die Hälfte des Schweinefleischs in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze bräunen,
  3. ungefähr 12 Minuten.
  4. Übertragen Sie das Schweinefleisch in den Slow Cooker. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem restlichen Schweinefleisch.
  5. Alle bis auf 2 Esslöffel Fett in der Pfanne abgiessen. Erhitzen Sie die Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Curry, Kümmel und Kurkuma und bei niedriger Hitze.
  6. Rühren Sie bis es duftet und die Zwiebel weich wird, etwa 5 Minuten. Leeren Sie die
  7. Mischung in den Slow Cooker. Fügen Sie die Tomaten mit Saft und die Kokosmilch hinzu
  8. und kurz umrühren, abdecken und 4 Stunden auf hoher Stufe kochen.
  9. Löffeln Sie zu viel Fett aus oder saugen Sie es mit Küchenpapier ab.
  10. Den Eintopf mit Reis in tiefen Schüsseln servieren garniert mit Koriander und Frühlingszwiebeln

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo