Menu

Schweinefilets mit Gorgonzola-Creme auf Bohnenbett

0 Comment


500 g grüne Bohnen
1 kleine Zwiebel
2 Schweinefilets (ca. 600 g)
200 g Kochspeck Streifen
2–3 EL Öl Pfeffer
1 EL Maizena
200 ml klare Brühe
250 g Schlagrahm
200 g Gorgonzola Käse
1 EL Butter oder Margarine
50 g geriebener Käse

Bohnen putzen und in ca. 5 cm Stücke schneiden. Zwiebel hacken. Filet in Medaillon schneiden und den Rand mit Speck umwickeln. Mit Zahnstocher fixieren.
Bohnen im Salzwasser gar kochen ca. 20-25 Minuten.
Filet mit Öl anbraten und beidseitig mit Pfeffer würzen.
Brühe und Rahm aufkochen und den zerkleinerten Gorgonzola beigeben. Bei ständigem rühren auflösen. Eventuell mit Maizena eindicken.
Filets aus der Pfanne nehmen. Zum Bratfett 1EL Butter und die Zwiebel geben und glasig dünsten.
Die Bohnen im Bratfett schwenken und den Boden einer Gratin Form damit belegen.
Die Filetstücke darauf verteilen und mit der Gorgonzola Creme übergiessen. Geriebener Käse darüber streuen.
Im vorgeheizten Ofen bei 250° ca. 5-10 Minuten gratinieren.

PHOTO_20130808_123451

 

 

 

 

 

 

 

 

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo