Menu

Schnelle Burger für Zwischendurch

0 Comment


Manchmal bekommt man Lust auf etwas deftiges und hat aber kein Bock auf Auswärtsessen. Grill auf den Tisch, Burger rein und nach etwas Zeit hat man(n) schon etwas feines auf dem Teller.

Schnelle Burger für Zwischendurch

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Gesamtzeit: 15 Minuten

Schnelle Burger für Zwischendurch

Zutaten

  • 2 Burger Buns oder Brötchen oder Toastscheiben
  • 2 Beefburger aus dem TK
  • 4 Scheiben Käse
  • etwas Salat
  • einige Tomatenscheiben
  • etwas Salatsauce gemischt mit Ketchup

Zubereitung

  1. Den Kontaktgrill auf 200°C stellen und die gefrorenen Burger reinlegen. Sie können so noch etwas auftauen bevor die Hitze kommt.
  2. Wenn die Burger fertig gegrillt sind, noch die Burger Buns einige Minuten in den Grill legen.
  3. Etwas Sauce auf den ersten Bun, zwei Scheiben Käse gefolgt vom Burger mit etwas Sauce. Wieder zwei Scheiben Käse, Salat, Sauce, Tomatenscheiben und zum Schluss noch die zweite Hälfte vom Bun. Endlich reinbeissen und geniessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo