page contents
Menu

Saftiger Apfel-Blechkuchen

0 Comment


250g Butter
250g Zucker
5 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
350g Mehl
1 Päckchen Backpulver
ca. 1kg klein geschnittene Äpfel

// Die Äpfel schälen, entkernen und in Würfel oder Stifte schneiden. Die geschnittenen Äpfel mit etwas Zitronensaft beträufeln.
Nun die Zutaten für den Teig gut vermischen.
Butter und Zucker, Vanillezucker schaumig rühren. Eier nach und nach dazu rühren.
Mehl mit Backpulver vermischen und zum Teig langsam unterheben.
Die Apfelstücke ganz zum Schluss hinzugeben.
Alles zusammen in eine gefettete und mit Mehl gestaubte Form geben.
Den Kuchen bei ca. 200 Grad etwa eine halbe Stunde backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo