page contents
Menu

Rüeblitorte

0 Comment


Rüeblitorten sind beliebt bei jung und alt! Das Rezept ist einfach und meiner Meinung nach geling sicher.

Rüeblitorte

Rüeblitorte

Zutaten

  • 250 g Zucker
  • 5 Eigelbe
  • 2 EL heisses Wasser
  • 250 g Rüebli, fein gerieben
  • 250 g gemahlene Mandeln
  • 1 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
  • 2 EL Kirsch
  • 80 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 5 Eiweisse
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Puderzucker
  • 2 EL Kirsch oder Zitronensaft
  • 2 EL Wasser
  • 12 Marzipanrüebli

Zubereitung

    Biskuitteig:
  1. Zucker, Eigelbe und Wasser in einer Schüssel mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 5 Min. schaumig rühren
  2. Rüebli und alle Zutaten bis und mit Kirsch unter die Masse mischen. Mehl und Backpulver mischen, daruntermischen
  3. Eiweisse mit dem Salz steif schlagen, mit dem Gummischaber sorgfältig unter die Masse ziehen. Teig in die Form füllen
  4. Backen:
  5. ca. 55 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Formenrand entfernen, Torte auf ein Gitter stürzen, auskühlen. Torte mit dem Gitter auf ein Backpapier stellen
  6. Puderzucker, Kirsch und Wasser gut verrühren, auf die Tortenmitte giessen, unter Bewegen über die Oberfläche und den Rand fliessen lassen. Marzipanrüebli auf die noch feuchte Glasur legen, trocknen lassen.

Man kann die Torte über Nacht mit Guss in Folie verpackt im Kühlschrank durchziehen lassen, dann wird sie noch saftiger.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo