page contents
Menu

Rezept für rote Bohnen und Reis nach New Orleans-Art

0 Comment


Rote Bohnen und Reis nach New Orleans-Art sind unglaublich lecker. Rauchig, würzig, herzhaft. Für ein so komplexes Gericht sind die Zubereitungs- und Zutatenliste jedoch recht einfach: Ein paar Gemüse, eine Handvoll Gewürze, ein paar frische Kräuter, ein paar Stücke Schweinefleisch, ein paar Würste und ein paar rote Kidney Bohnen.

Rezept für rote Bohnen und Reis nach New Orleans-Art

Rezept für rote Bohnen und Reis nach New Orleans-Art

Zutaten

  • 450 g rote Kidneybohnen
  • Salz
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl oder Schmalz
  • ca. 450 g gekochte Wurst, in 5mm-Scheiben geschnitten
  • 1 grosse Zwiebel, fein gehackt
  • 1 grüne Paprika, entkernt und fein gehackt
  • 4 Stangen Sellerie, fein gehackt
  • 4 mittelgrosse Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/2 Teelöffel bis 1 Esslöffel gemahlener Cayennepfeffer (je nachdem, wie scharf es Ihnen gefällt)1 Teelöffel gemahlener Salbei
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Räucherschinken-Sprunggelenk (optional)
  • 200 g eingelegte Schweineschulter oder Schwarte (optional)
  • Zweige frischer Thymian
  • Lorbeerblätter
  • Scharfe Sauce wie Sriracha nach Geschmack
  • Apfelessig nach Belieben (optional)
  • Gekochter weisser Reis zum Servieren

Zubereitung

  1. Legen Sie die Bohnen in eine grosse Schüssel und bedecken Sie sie mit 1,5 l kaltem Wasser.
  2. 2 Esslöffel (30 g) Salz hinzufügen und rühren, bis sich alles aufgelöst hat.
  3. Bei Raumtemperatur 8 bis 16 Stunden ruhen lassen. Abtropfen lassen und abspülen.
  4. In einem grossen Topf Öl oder Schmalz bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Fügen Sie die Würste hinzu und rühren Sie sie bis sie leicht gebräunt sind, ungefähr 5 Minuten.
  5. Zwiebel, Paprika und Sellerie dazugeben. Mit Salz abschmecken und unter Rühren kochen, bis das Gemüse weich ist und an den Rändern gerade anfängt, sich zu bräunen (ca. 8 Minuten). Fügen Sie Knoblauch hinzu und rühren Sie, bis er duftet, ungefähr 45 Sekunden. Fügen Sie Cayennepfeffer, Salbei und grosszügige 10 bis 12 Umdrehungen des frischen schwarzen Pfeffers hinzu. Ungefähr 30 Sekunden unter Rühren kochen, bis es duftet.
  6. Fügen Sie Bohnen, zusammen mit genügend Wasser, um ungefähr 6 bis 8 Tassen hinzu und zudecken. Schinken-Sprunggelenk (wenn Sie es verwenden), eingelegtes Schweinefleisch (wenn Sie es verwenden), Thymian und Lorbeerblätter hinzugeben.
  7. Bedecken und kochen Sie den Eintopf, bis die Bohnen, 1 1/2 bis 2 1/2 Stunden völlig zart sind. (Ältere Bohnen können länger dauern.) Um die Einweichzeit und die Kochzeit zu verringern können sie auch zwei Dosen Kidney Bohne nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Warning: file_get_contents(http://api.xtrsyz.org/xt-visitor-counter/default.php?domain=kochfantasien.ch&time=1560751626): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 403 Forbidden in /data/www/www145/www/wordpress/wp-content/plugins/xt-visitor-counter/xt-visitor-counter.php on line 48
Datenschutzinfo