Resteverwertung: Auflauf von gestern mit Pouletgeschnetzeltes und Ei gebraten

Gegen Food Waste gibt’s nur eins und das ist Resteverwertung. Lass die Fantasie walten, sei mutig, probier’s einfach. Die verrücktesten Ideen schmecken meistens noch am leckersten. So wie heute: Gestern war doch Hackfleisch drin und heute Chicken? Ja aber das Hack wird vom braten trocken und das Chicken schön ist saftig..

Resteverwertung: Auflauf von gestern mit Pouletgeschnetzeltes und Ei gebraten

Kochzeit: 20 Minuten

Gesamtzeit: 20 Minuten

Kategorie: Resteverwertung

4 Personen

Resteverwertung: Auflauf von gestern mit Pouletgeschnetzeltes und Ei gebraten

Zutaten

  • Reste vom: Käsiger spanischer Reis-Auflauf
  • 250 g Poulet Geschnetzeltes
  • Bratbutter
  • Eier (optional)

Anleitung

  1. Poulet Geschnetzeltes im Butter anbraten bis es goldig braun ist.
  2. Reis-Auflauf dazu geben und weiter braten bis alles heiss ist und duftet.
  3. Wenn Eier: Hitze reduzieren damit es nicht anbrennt und die Eier oben drauf aufschlagen.
  4. Mit einem Deckel zudecken bis die Eier gestockt sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.