Quiche mit Lauch, Schinken und Dinkelteig

Diese Quiche ist ein Versuch mit dem “Neuen” Fertigprodukt aus dem Kühlregal. Seit einiger Zeit werden immer wieder neue Teigsorten produziert und in den Verkauf gebracht wie dieser Dinkelteig. Anna’s Best Dinkel Kuchenteig ausgew. vom Migros.

Quiche mit Lauch, Schinken und Dinkelteig

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Gesamtzeit: 50 Minuten

Kategorie: Backen

Quiche mit Lauch, Schinken und Dinkelteig

Zutaten

  • 300 g Anna's Best Dinkel Kuchenteig ausgew.
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Stangen Lauch
  • 200 g Schinken, gewürfelt
  • 100 g Speckwürfel
  • 20 g Butter
  • 150 g Käse, geriebener
  • 4 Eier
  • 200 g Creme fraiche oder Rahm
  • Salz und Pfeffer
  • evtl. Paprikapulver

Anleitung

  1. Mit dem Dinkelteig eine gefettete und gemehlte Quicheform auslegen.
  2. Die Zwiebeln fein hacken, den Lauch in dünne Scheiben schneiden, den Schinken würfeln. Alles, auch die Speckwürfel, in Butter hellgelb rösten. Auskühlen lassen.
  3. Käse, Eiern und Creme fraiche vermischen, die Zwiebel-Lauch-Schinken-Masse darunter mischen, würzen und alles auf dem Teig verteilen.
  4. Bei ca. 200 Grad Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen 30 - 40 Minuten backen, bis der Kuchen eine schöne hellbraune Farbe hat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.