Menu

Pouletfleisch “Hoisin” mit Nudeln

0 Comment


4 Portionen Nudeln nach eigenem Geschmack
4 Pouletbrüstchen
1EL Sesamöl
1 EL Olivenöl
60 ml Sojasauce
60 ml Hoisinsauce
1 EL Pfeffersauce
2 Knoblauchzehen, gepresst
1 TL Ingwer, frisch gerieben
60 ml Hühnerbrühe
1 Büchse oder 100 g frische Champignons
2 Lauch- oder Frühlingszwiebeln

Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
Pouletfleisch, in mundgerechte Stücke schneiden und mit Sesam- und Olivenöl goldbraun anbraten.
Soja- Hoisin- und Pfeffersauce hinzu geben und noch ein wenig eindicken lassen.
Knoblauch, Ingwer und Pilze dazu geben und mit der Hühnerbrühe ablöschen.
Nudeln dazu geben und weiter köcheln bis die Flüssigkeit die gewünschte Dicke hat.
Mit den geschnittenen Frühlingszwiebeln garnieren und servieren.

Tipp: Die Nudeln weglassen, weniger Brühe oder keine beigeben und dafür mit Reis servieren.

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo