Menu

Pizza Rustica

0 Comment


Für den Teig:
500g Mehl
2 Eier
1 Priese Salz
250g Butter, kalte
Milch, soviel als nötig

Für die Füllung:
500g Ricotta
3 Eier +1 Ei zum bestreichen
125g Provolone – rezent
125g Mozzarella
4 EL geriebener Pecorino
125g Prosciutto
125g Sopressata
125g Mortadella
schwarzen Pfeffer

Den Teig zubereiten:
In einer Küchenmaschiene, das Mehl, Salz und die in Würfel geschnittene Butter mischen.
Lassen Sie das Mehl die ganze Butter absorbieren. Fügen Sie die Eier hinzu und lassen Sie sie gut mischen.
So viel Milch (etwa 60ml +), bis Sie eine feste Teigkugel haben.
Ruhen lassen.

Die Füllung zubereiten:
Schneiden Sie alles Fleisch und Käse in kleine Würfel und geben Sie es in eine große Schüssel.
Den geriebenen Pecorino dazu und mischen.
Fügen Sie die Eier hinzu und mischen.
Den Käse in die Schüssel und gut mischen. Mit schwarzem Pfeffer nach Wunsch würze. Beiseite stellen.

Die Pizza Rustica herstellen:
Heizen Sie den Backofen auf 175°C vor.
Eine 24er Springform fetten und mehlen..
Schneiden Sie etwas weniger als 1/3 des Teiges ab und beiseite stellen.
Mit einem Nudelholz rollen Sie das große Stück Teig zu einem runden Boden.
Den Teig über die Springform legen, so dass er überlappt.
Die Springform gleichmässig auslegen inkl. dem Rand.
Mit einem scharfen Messer, schneiden Sie den überschüssigen Teig am Rand der Springform ab.
Mit dem restlichen Teig, rollen Sie einen dünnen rechteckigen Boden aus und mit einem Ravioli Cutter in Streifen schneiden die kreuz und quer auf der Oberseite der Füllung gelegt werden.
Bestreichen Sie die Streifen mit Ei und backen Sie die Pizza für ca. 1 Stunde und 15 Minuten.

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo