Pizza Prosciutto e Funghi

Wieder einmal Lust auf Pizza gehabt. Rein in die Küche und Pizzateig machen. Natürlich kann man auch gekauften nehmen aber irgendwie hat der frisch gemachte doch den besseren Geschmack. Den Duft nach frischer Hefe riecht man doch einfach und er geht auch noch schön auf.

Pizza Prosciutto e Funghi

Vorbereitungszeit: 2 Stunden

Kochzeit: 15 Minuten

Gesamtzeit: 2 Stunden, 15 Minuten

Kategorie: Backen

Cuisine: Italien

2 Person

Pizza Prosciutto e Funghi

Zutaten

    Teig:
  • 400 g Mehl (Pizzamehl?)
  • 230 ml lauwarmes Wasser
  • 7,5 g frische Hefe
  • 15 g hochwertiges Olivenöl
  • 7,5 g Zucker
  • 10,0 g Salz
    Belegen:
  • 2 - 3 Esslöffel Tomatensauce
  • 75 g geriebener Mozzarella
  • 5 - 7 Stück geschnittene Champignons
  • 3 - 4 Stück Blatt gekochter Schinken
  • 8 - 10 Stück schwarze Oliven

Anleitung

    Teig:
  1. Die Hefe in das lauwarme Wasser bröseln und den Zucker beimengen. Beides rühren, bis sich Zucker und Hefe aufgelöst haben. In einer Küchenmaschine das Mehl, Salz und Olivenöl gemeinsam mit dem Hefewasser 10 – 15 Minuten bei langsamer Geschwindigkeit kneten lassen.
  2. Den Teig danach mindestens 45 Minuten (idealerweise 1,5 Stunden oder mehr!) zugedeckt gehen lassen bis er sich verdoppelt hat.
  3. Dann zwei gleichgrosse Kugeln formen und diese wieder 30 Minuten an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen.
  4. Den Teig zuerst mit den Fingerspitzen von Innen nach aussen auseinanderdrücken. Danach mit den Handballen von innen nach aussen weiter platt drücken und immer wieder bemehlen und wenden.
  5. Achten Sie dabei darauf, dass sich eine schön runde Teigplatte bildet und Sie den dickeren Rand möglichst wenig manipulieren.Dies ergibt beim Backen einen schön-fluffigen Rand.
    Belegen:
  1. Streichen Sie die Tomatensauce auf den ausgeformten Pizzateig.
  2. Lassen Sie mindestens 1,5cm vom Rand frei, dann läuft nichts runter. So entsteht eine schöne Kruste.
  3. Streuen Sie den geriebenen Mozzarella-Käse über die Pizza.
  4. Die Champignons darauf verteilen. Den Beinschinken mit der Hand zerreissen und gleichmässig über den Champignons verteilen.
  5. Anschließend darüber noch die Oliven und im Backofen backen.
  6. Backen Sie die Pizza für ca. 5 Minuten bei Höchsttemperatur (250°C).
  7. Die Pizza ist fertig, wenn der Teig aussen schön aufgegangen ist und leichte Bräunungen aufweist, der Käse blubbert und sich erste bräunliche Stellen am Belag bilden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.