Menu

Pasta mit Tomatensauce

0 Comment


Bei der Tomatensauce gibt es sehr viele Alternativen. Man kann weitere oder andere Kräuter wie Basilikum oder Petersilie, Schärfe oder auch Champignons,  Kapern oder Oliven hinzugeben. Auch Sardellen oder Hackfleisch können beigegeben werden.

 

Pasta mit Tomatensauce

Gesamtzeit: 25 Minuten

Portionen: 4

Zutaten

  • Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 Dosen Tomaten
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Oregano
  • 1/2 TL Rosmarin
  • 1/2 TL Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • Weisswein

Zubereitung

  1. Zwiebel putzen, würfeln und in etwas Olivenöl anbraten.
  2. Knoblauch ebenfalls putzen und würfeln und kurz mit den Zwiebeln anschwitzen.
  3. Nach Belieben mit etwas Weisswein ablöschen.
  4. Die Dosentomaten und das Tomatenmark hinzugeben und die Sauce mit dem Zucker, nach Belieben Schärfe, Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Die Sauce bei geringer Hitze abgedeckt mindestens 10 Minuten köcheln lassen.
  6. Zum Schluss die Kräuter hinzugeben und kurz aufkochen lassen.

Mit Parmigiano oder anderem geriebener Käse servieren.

 

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo