Nepalesische Momo

Gestern habe ich mich wieder einmal an eine traditionelle Speise gewagt. Nepalesische Momo. Nicht das das Kochen oder die Zusammenstellung der Zutaten ist ein Problem wenn man des Öfteren asiatisch kocht. Das herstellen der schön geformten Taschen bereitet mir Mühe. Mit meinen klammen Europäer Finger hatte ich recht Mühe. Die Nepalesen, Tibeter und wer sonst noch Momo macht hat das von Kind auf gelernt und kann in Sekunden wunderschöne Teigtaschen herstellen. Naja geschmeckt hat es auch wenn es nicht so Professionell aussah.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.