Menu

Miso Risotto im Instant Pot®

0 Comment


6 EL Olivenöl Extra
1 mittlere Schalotte, fein gehackt
3 mittelgroße Knoblauchzehen, gehackt
2 Tassen Risottoreis, wie Arborio oder Vialone Nano
125 ml Tasse trockener Sake
2 Teelöffel Sojasauce
2 TL Tasse weiße oder gelbe Misopaste
500 ml Gemüsebrühe oder Hühnerbrühe
1/2 Teelöffel frischer Saft von 1 Zitrone
Salz
Gehackter frischer Schnittlauch oder Schalotten zum Servieren.

// Erhitzen Sie das Olivenöl im IP bei mittlerer Hitze. Schalotte und Knoblauch hinzufügen und rühren bis sie glasig sind, aber nicht gebräunt ca. 2 Minuten.
Reis hinzufügen und rühren bis der Reis gleichmäßig gedünstet ist, aber nicht gebräunt ist, 3 bis 4 Minuten. (Reiskörner sollten aussehen wie winzige Eiswürfel: an den Rändern durchscheinend und in der Mitte trübe.)
Fügen Sie den Weisswein hinzu und kochen Sie unter Rühren, bis der Alkoholgeruch abgeklungen ist und der Wein fast vollständig verdunstet ist, etwa 2 Minuten. Sojasauce und Miso Paste einrühren.
Fügen Sie Brühe hinzu und kratzen Sie alle Reiskörner oder Schalotten oder Knoblauch von den Seiten des IP, so dass sie vollständig untergetaucht sind. Den Schnellkochtopf schließen und auf niedrigen Druck bringen. Kochen Sie bei niedrigem Druck 10 Minuten, dann Dampf ablassen.
Öffnen Sie den Schnellkochtopf, fügen Sie Zitronensaft hinzu und rühren Sie, um Reis und Kochflüssigkeit zu verbinden es sollte eine cremige Konsistenz bilden. Wenn Risotto zu suppig ist, noch ein paar Minuten unter Rühren kochen, bis es dicker wird.
Mit Salz abschmecken (falls erforderlich), Schnittlauch oder Frühlingszwiebeln unterrühren und sofort servieren.

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo