Menu

Makkaroni-Auflauf mit Schinken

0 Comment


Es gibt einfach so Sachen wie ein Makkaroni-Auflauf mit Schinken denen kann man auch nicht während einer Low Carb Kur widerstehen. Es heisst ja auch Low Carb und nicht No Carb. Ein wenig sündigen darf man doch wenn’s soooo lecker ist. Dafür einfach morgen einen No Carb Tag machen.

Makkaroni-Auflauf mit Schinken

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Gesamtzeit: 45 Minuten

850 kcal

32 g

98 g

42 g

Zutaten

  • 500 g Makkaroni
  • Salz
  • 200 g Kochschinken
  • 100 g geriebener Käse
  • 250 ml Bechamelsauce (FP oder Rezeptlink unten)
  • 150 ml Milch
  • 200 g Sahneschmelzkäse
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Makkaroni in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, anschliessend abgiessen und abtropfen lassen.
  2. Backofen auf 220 °C vorheizen.
  3. Schinken würfeln, Gouda raspeln.
  4. Béchamelsauce herstellen.
  5. Nudeln und Schinken abwechselnd in eine gefettete Form schichten, dazwischen mit Sauce begiessen.
  6. Zum Schluss restliche Sauce über dem Auflauf verteilen, mit Käse bestreuen und im Ofen 25-30 Minuten überbacken.

https://kochfantasien.ch/wordpress/bechamelsauce/

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo