page contents
Menu

Lauch – Spargel – Speck – Wähe

0 Comment


1 rund ausgewallter Kuchenteig
100 g Speckwürfel
200 g Lauch, gerüstet, in feine Streifen geschnitten
200 g grüne Spargelspitzen
300 g rezenter Gruyère AOP, an der Röstiraffel geraffelt
2 Eier, verquirlt
2,5 dl Milch
1,8 dl Saucenhalbrahm
Pfeffer, Muskatnuss, Paprika

Den Teig in das bebutterte Blech legen.
Den Teigboden mit einer Gabel einstechen.
Speckwürfel ohne Fettzugabe in der Bratpfanne anbraten, Lauch dazugeben und 2 Minuten mitdämpfen.
Restliche Zutaten vermischen. Speckwürfel und Lauch darunterziehen. Den Belag auf den Teigboden verteilen.
Mit den Spargeln belegen und eventuell noch etwas Käse darüber streuen.
Die Wähe in der unteren Hälfte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 30–40 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo