page contents
Menu

Lachs mit Pfifferlingsauce und Basilikum

0 Comment


4 Lachssteaks von etwa 200 g
300 g Pfifferlinge
250 ml Sahne
5 Basilikumblätter
Salz
weißer Pfeffer
50 g Butter
100 ml Weißwein
Olivenöl extra vergine

In einer Pfanne mit Öl, die Pfifferlinge, die zuvor gewaschen und von Erdresten gereinigt wurden, für 10 Minuten bei starker Hitze anbraten.
Fügen Sie 125 ml Sahne hinzu, mit Salz und Pfeffer würzen und 5 Minuten weiter kochen bei hohe Hitze.

In einer anderen Pfanne mit Butter die Lachs-Steaks die zuvor gewaschen und von Gräten befreit wurden, anbraten.
Legen Sie die Lachshautseite nach unten und mit der Hilfe eines Löffels heisse Butter über den Lachs leeren bis er eine helle Farbe angenommen hat, den Lachs im Ofen bei 150 ° C für 10 Minuten fertig garen.

In einer Pfanne den Wein aufkochen.
Fügen Sie den gewaschenen und in Streifen geschnittenen Basilikum und die restliche Sahne hinzu.
Die Pfifferlinge dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen, 5 Minuten kochen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo