Menu

Koreanischer Rindfleischeintopf im Slow-Cooker

0 Comment


500 g Rindsragout, in 2 cm Stücke geschnitten
2 grosse Karotten in Scheiben
1 grosse Zwiebel, gewürfelt
2 Knoblauchzehen, gehackt
2 EL Tomatenmark
10 ml Wasser
50 ml Sojasauce
3 EL braunen Zucker
2 EL Sesamöl
1/4 Pfeffer
—————–

2 EL Maizena
4 EL kaltes Wasser

Füllen Sie den Schmortopf in nur 10 Minuten am Morgen, und der asiatisch inspirierte Rindfleisch-Eintopf wird bereit sein, wenn Sie von der Arbeit nach hause kommen. Alles, was Sie tun müssen, ist den Reis kochen!

Den Slow- Cooker einfetten.
Das Fleisch auf den Boden vom Slow-Cooker legen.
Alle restlichen Zutaten in den Slow-Cooker geben und mit dem Fleisch mischen.
Slow-Cooker schliessen; kochen bei Low 9 bis 11 Stunden (oder High 4 Std. 30 Min. bis 5 Std. 30 Min.).
15 bis 20 Minuten vor dem Essen, Maizena mit Wasser mischen und einrühren.

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo