Menu

Kohlrouladen im Slowcooker (kanadisch)

0 Comment


Für vier bis sechs Personen

1 leicht geschlagenes Ei
50 mL Milch
500 g Hackfleisch
75 mL ungekochter Reis
½ feingehackte Zwiebel
1 TL Salz
¼ TL Pfeffer
1 Büchse Tomatensauce
1 ¼ EL braunen Zucker
1 ¼ TL Worcestershiresauce
1 ¼ EL Zitronensaft
½ Kopf Weisskohl

Eine Pfanne heisses Wasser kochen. Die Kohlblätter vorsichtig vom Stiel abschneiden und für ca. 2 Min ins kochende Wasser legen und danach sofort mit kaltem Wasser oder Eiswasser abschrecken. In einer Schüssel das Hackfleisch mit Ei, Milch, Salz, Pfeffer, Reis und Zwiebel mischen. Die Masse nun Esslöffelweise auf die Blätter legen (je nach grösse vom Blatt 1 oder 2 EL), die Seiten der Blätter einschlagen und rollen. Die Rollen in den Slowcooker legen. Die Tomatensauce, braunen Zucker, Zitronensaft und Worcestershiresauce mischen und über die Rollen giessen. Slowcooker zumachen und 8-10 Stunden auf “Low” garen. Sevieren mit Sauce.

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo