Kartoffel-Kohlrabi-Gratin

Dieser Gratin ist mit dem Rahm und dem Käse nicht gerade ein Diätgericht, aber das vergisst man beim Geniessen ganz schnell.

Kartoffel-Kohlrabi-Gratin

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 45 Minuten

Gesamtzeit: 1 Stunde

Kategorie: Aufläufe

Cuisine: Schweiz

Kartoffel-Kohlrabi-Gratin

Zutaten

  • 5 grosse Kartoffeln
  • 2 Kohlrabi
  • 250 ml Creme fraiche
  • 2 Knoblauchzehe gepresst
  • Salz, Pfeffer und Muskatnuss
  • Butter für die Form
  • 150 g Käse gerieben

Anleitung

  1. Kartoffeln und Kohlrabi waschen, schälen und in sehr feine Scheibchen hobeln oder mit der Küchenmaschine schneiden. Die Scheiben müssen dünn sein sonst werden sie nicht gar in der Zeit.
  2. Die Creme fraiche mit Milch, Knoblauch, etwas Salz, Pfeffer und Muskatnuss verrühren.
  3. Eine Auflauf Form mit etwas Butter ausstreichen und den Backofen auf 200° vorheizen.
  4. Nun die Kartoffelscheibchen in die Form legen, dann mit wenig Pfeffer und Salz würzen und mit etwas von der Creme fraiche bestreichen und zwei Lagen Kohlrabi Scheibchen darüberlegen, etwas Sahne und etwas vom geriebenen Käse dazugeben; das wiederholen und mit Kartoffeln abschließen.
  5. Zum Schluss den Rest Creme fraiche und den Rest vom Käse darüber verteilen und alles etwa 40 bis 45 Minuten lang im vorgeheizten Ofen backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.