page contents
Menu

Käsefrikadellen

0 Comment


Für den Hackfleischteig:
500 g Hackfleisch (Rind und
Schweinefleisch gemischt)
1 Ei
4 – 5 EL Semmelbrösel
Salz, schwarzer Pfeffer
1 gehäufter TL Paprika edelsüß
½ TL Paprika scharf
1 gehäufter TL Oregano getrocknet
1 – 2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel

Zum Füllen der Frikadellen:
Ca. 80- 100 g Schafskäse, Fetakäse,
Gouda oder Mozzarella
2 – 3 EL Öl zum Braten

Für die Käse – Frikadellen werden Hackfleisch mit einem Ei, Semmelbröseln, klein geschnittenen Zwiebelwürfeln und zerquetschter Knoblauchzehe zusammen mit den Gewürzen zu einer gut gewürzten Hackfleischmasse verknetet.
Anschließend zu 8 Frikadellen geformt und mit jeweils einem Streifen oder Würfel beliebigem Käse gefüllt.
Danach die Käsefrikadellen in etwa 10 – 12 Minuten in der Pfanne, bei nicht zu großer Hitze, durch braten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo