Menu

Honig-Soja-Hähnchen-Spieße

0 Comment


250 g Hähnchenbrustfilet, in Würfel schneiden
½ Tasse (120ml) Sojasauce
¼ Tasse (60ml) Honig
4 Knoblauchzehen, gepresst
Bambus-Spieße

Alle Zutaten mischen für die Marinade.

Huhn für 2-3 Stunden marinieren oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Einfädeln der Hühnerwürfel auf die Bambus-Spieße, tränken Sie die Spieße in kaltem Wasser.

Grillen und servieren. Dazu passt süße Chilisauce.

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo