Menu

Hirsch Pfanne

0 Comment


Es muss nicht immer Hirschpfeffer sein. An dieser leckeren Hirschpfanne seht Ihr, dass es auch andere Arten der Zubereitung gibt.

Hirsch Pfanne

Zutaten

  • 1kg gewürfeltes Hirschfleisch für Ragout
  • 3 EL Mehl
  • 2 Esslöffel Öl
  • 25g Butter
  • 1 große Zwiebel, grob gehackt
  • 2 Stangen Sellerie, grob gehackt
  • 2 Karotten, grob gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, zerkleinert
  • 1 Lorbeerblatt
  • 100ml leichter Rotwein
  • 500 ml Rinderbrühe
  • 4 oder 5 Zweige frischer Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 35g getrocknete Cranberries
  • 400g Steinpilze oder Champignons

Zubereitung

  1. Das Fleisch im Mehl wenden. Das Öl in einem großen, breiten Topf erhitzen und das Fleisch in Portionen darin anbraten.
  2. Aus der Pfanne nehmen und beiseite legen.
  3. In der gleichen Pfanne die Butter schmelzen, Zwiebel, Sellerie und Karotten dazugeben und etwa 6 bis 8 Minuten garen, bis sie weich und leicht gebräunt sind. Fügen Sie den Knoblauch und das Lorbeerblatt hinzu und kochen Sie für weitere 2 Minuten, häufig rühren.
  4. Nun den Wein in die Pfanne geben, eine Minute lang kochen lassen und dann mit der Rinderbrühe und 100ml Wasser auffüllen.
  5. Das Fleisch in die Pfanne geben, Thymian, Rosmarin und Cranberries hinzugeben, aufkochen und Hitze reduzieren.
  6. Lassen Sie es etwa 3 Stunden leicht köcheln. Die Pilze in den letzten 15 Minuten Kochzeit in die Pfanne geben.
  7. Überprüfen Sie die Würze vor dem Servieren.

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo