Menu

Grundrezept für Buttercreme

0 Comment


250 g weiche Butter oder Margarine
250 g Puderzucker
1 – 2 Eigelb

Weiche Butter oder Margarine gut schaumig rühren. Nach und nach den Puderzucker, eventuell gesiebt, langsam dazu rühren. Zwischendurch 1 – 2 Eigelb ebenfalls darunter rühren.
Dies ist eine klassische, reine Buttercreme zum Füllen und Überziehen von Torten.

Diese Buttercreme lässt sich nach Belieben verändern.
Entweder durch Zugabe von Vanillearoma, Likör, Rum, in heißem Wasser aufgelöstem löslichem Kaffee, 250 g Fruchtpüree nach Wahl, 100 g geschmolzene Schokolade oder 3 – 4 EL Kakaopulver.
Die Füllung sollte zum Füllen oder Aufstreichen auf Torten immer genügend kalt sein.

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo