Menu

Grüner Spargel auf Blätterteig

0 Comment


Ein unglaubliches Gemüse, das sich in den verschiedensten Varianten verarbeiten lässt. Ich habe ein wenig experimentiert. Und was soll ich sagen? Es ist sehr lecker geworden.

Grüner Spargel auf Blätterteig

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 25 Minuten

Gesamtzeit: 40 Minuten

Grüner Spargel auf Blätterteig

Zutaten

  • 1 Rolle Blätterteig aus der Kühltheke
  • 1 Zwiebel, halbiert und in Streifen
  • 150 g Speckstreifen, Schinkenstreifen oder Speckwürfel
  • 1 Bund grüner Spargel
  • 200 g Appenzeller Schmelzkäse Scheiben
  • 100 g Brie oder anderer nach Geschmack
  • 2-3 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Blätterteig ausrollen und auf das Backblech legen. Mit einer Gabel überall einstechen. Der Teig wird jetzt im Backofen für 10 Minuten bei 180 Grad vorgebacken.
  2. In der Zwischenzeit die Fleischstreifen in 1cm Stücke schneiden und mit den Zwiebelstreifen goldbraun braten.
  3. Die Enden der Spargeln abschneiden und schauen, dass „holzige Stücke“ weggeschnitten sind.
  4. Wenn der Teig vorgebacken ist, lasst Ihr ihn kurz abkühlen und verteilt die Käsescheiben darauf.
  5. Jetzt die Zwiebel-Speckmischung auf dem Käse verteilen.
  6. Den Spargel darauf verteilen und mit dem Öl beträufelt.
  7. Am Schluss verteilt Ihr noch den Brie auf dem Kuchen und gebt alles für ca. 25 Minuten bei 180°C zurück in den Ofen.
  8. Nach dem Backen dürft Ihr noch mit Pfeffer und Salz würzen und auf dem Teller anrichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo