Gratinierter Fenchel

Fenchel überbacken – einfach, aber lecker. Jetzt hat der Fenchel Saison und es gibt so viele Arten der Zubereitung für Fenchel. Die Fenchelknolle sieht hübsch aus und duftet aromatisch. Rezepte mit dem Fenchel schütteln jedoch die wenigsten Hobbyköche einfach so aus dem Ärmel. Ich werde das ändern und euch die nächsten Tage und Wochen einige Rezepte mit Fenchel presentieren.

 

Gratinierter Fenchel

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 25 Minuten

Gesamtzeit: 30 Minuten

Kategorie: Aufläufe und Gratins

Cuisine: Schweiz

2 Personen

Gratinierter Fenchel

Zutaten

  • 2 Knollen Fenchel,
  • Wasser,
  • Salz,
  • etwas Butter,
  • nach Belieben Käse

Anleitung

  1. Den Fenchel halbieren und zusammen mit Wasser und einer grossen Prise Sialz oder Brühe erhitzen und gar kochen lassen.
  2. Ofen auf 200°C vorheizen.
  3. Kleine Knollen sind nach etwa 10 Minuten schon gar, grössere brauchen um die 25 Minuten.
  4. Ist der Fenchel durch gekocht wird das Wasser abgegossen.
  5. Eine Gratinform einfetten und den Fenchel darin verteilen.
  6. Einen Löffel Butter über den Fenchel geben und das Ganze nach Belieben noch mit geriebenen Käse bestreuen.
  7. In der Mitte vom Ofen etwa 10 Minuten gratinieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.