Menu

Gerösteter Blumenkohl

0 Comment


Gerösteter Blumenkohl? Kenne ich schon. Aber einen ganzen Blumenkohlkopf rösten? Jetzt haben wir deine Aufmerksamkeit. Bei diesem Rezept wird Blumenkohl in Folie mit Öl gegart und bei hoher Temperatur geröstet. Das Ergebnis ist ein unglaublich leckeres Gericht, das sowohl in der Präsentation als auch in der Vorbereitung sehr speziell ist.

Gerösteter Blumenkohl

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 50 Minuten

Gesamtzeit: 1 Stunde

Gemüse

Schweiz

Portionen: 4

Zutaten

  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Kopf Blumenkohl
  • 350 ml einfacher griechischer Joghurt
  • 1 Limette, Zesten und Saft
  • 2 Esslöffel Chilipulver
  • 1 Esslöffel Kreuzkümmel
  • 1 Esslöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 2 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze (keine Umluft!) vorheizen.
  2. Alle Zutaten (ohne Öl) zu einer Marinade mischen.
  3. Den Strunk (hab ich vergessen siehe Foto) und die Blätter des Blumenkohls so weit wie sichtbar entfernen.
  4. Den Blumenkohl anschliessend auf ein grosses Stück Alufolie setzen und mit dem Öl gut einpinseln. Die Alufolie ohne Lücken umschlagen und den ganzen Blumenkohl für ca. 30 Minuten backen.
  5. Nun die Alufolie öffnen und die Gewürzmarinade über den Blumenkohl verteilen.
  6. Wenn man zuviel Marinade hat kann man die im Kühlschrank in einem verschlossenen Behälter etwa eine Woche aufbewahren.
  7. Die Marinade mit einem Pinsel oder mit den Händen über den ganzen Blumenkohl verteilen. Die Hitze auf 220°C erhöhen und den Blumenkohl noch ein mal für 15-20 Minuten in den Ofen schieben, damit er bräunen kann.

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo