Menu

Gemüse Curry Frittata

0 Comment


Frittata ist ein kleiner Alleskönner – es lassen sich alle Gemüsesorten verwerten, die du noch im Kühlschrank hast, sie schmeckt saftig und würzig und ist ausserdem low Carb! Ich habe hier nur das Grundrezept aufgeschrieben. Gemüsesorten können nach Belieben ausgetauscht werden!

Gemüse Curry Frittata

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Gesamtzeit: 40 Minuten

Low Carb

Schweiz

Portionen: 4

Zutaten

  • 6 Eier
  • 10 braune Champignons
  • 10 Cherry Tomaten
  • 1 rote Peperoni
  • 2x 15cm Lauchstangen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Speckwürfel
  • 1 TL Currypaste
  • 1 TL Currypulver
  • 1 TL Paprikapulver
  • 2 Prisen Salz, Pfeffer
  • 1 EL Butter

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Gemüse vorbereiten: Waschen oder schälen, Peperoni entkernen, alles in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen und hacken. Lauch in Scheiben.
  3. Zwiebel, Speck und Knoblauch in einer ofenfesten Pfanne in Butter anschwitzen. Currypaste hinzugeben.
  4. Mit Currypulver, Paprikapulver, Salz & Pfeffer würzen.
  5. Eier in einer Schüssel mit einer Gabel verquirlen und über das Gemüse giessen.
  6. Frittata kurz auf dem Herd stocken lassen, dann in den Ofen geben und für 20 Minuten im Ofen lassen bis die Eier vollständig gestockt sind.

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo