page contents
Menu

Gebratener Spargel im Speck mit Tortellini an Knoblauchsauce

0 Comment


500g Tortellini aus dem Kühlregal
500g weissen Spargel
150g Spechscheiben
5 Knoblauzehen, gepresst
2,5 dl Saucenrahm
100g geriebener Parmesan
etwas Pfeffer
1 EL Petersilie
1 EL Schnittlauch

Spargel schälen und dämpfen bei 100° 25 Minuten.
Etwas abkühlen unter kaltem Wasser. Vorsichtig mit etwas Küchenpapier trocken tupfen.
Mit Speck umwickeln.
Tortellini nach Packungsangabe kochen (erwärmen).
Spargeln in einer Bratpfanne mit viel Butter bei mittlerer Hitze anbraten und immer wieder mit heisser Butter übergiessen (mit dem Löffel).
Saucenrahm erhitzen. Knoblauch, Petersilie, Schnittlauch und Parmesan beigeben und gut mischen. Mit Pfeffer würzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo