Menu

Gebratener Rosenkohl mit Speck und Schalotten

0 Comment


6 Portionen

1 kg Rosenkohl, geputzt und halbiert
250 g geräucherter Speck, in dünne Streifen geschnitten
5 Schalotten, in Streifen
2 Esslöffel brauner Zucker
60 ml Apfelessig
Salz & Pfeffer nach Geschmack
2 Esslöffel Rapsöl

// Backofen auf 200°C vorheizen.
In einer großen ofenfesten Bratpfanne, vorzugsweise Gusseisen, Speck bei mittlerer Hitze knusprig braten.
Entfernen Sie den Speck mit einer Gabel und setzen Sie ihn beiseite.
Fügen Sie das Rapsöl hinzu und braten Sie die Schalotten an, bis sie weich sind und karamellisieren.
Entfernen Sie sie mit einer Gabel und legen Sie sie zum Speck.
Erhöhen Sie die Hitze um den Rosenkohl anzubraten. 3 Minuten braten lassen, ca. 15 Minuten in den Ofen geben und braten.
Rosenkohl aus der Pfanne nehmen. Geben Sie Essig und Zucker in die Pfanne und kochen Sie bis es zur Hälfte eingedickt ist.
Mit Rosenkohl, Speck und Schalotten mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo