page contents
Menu

Erdbeer-Rahmquarktorte mit Schokoboden (OHNE BACKEN)

0 Comment


Boden:
20 Löffelbiskuit
4 EL Kakaopulver
150 g Butter

Füllung:
500 g Erdbeerquark
200 g Frischkäse
2,5 dl Schlagrahm
2 Päckli Vanillezucker
2 EL Zitronensaft
8 Blatt Gelatine

Glasur:
250 g Erdbeer Konfiture
2 Blatt Gelatine

Den Boden einer Springform 26 cm mit Backpapier auslegen.
Boden:
Butter Flüssig machen und Löffelbiskuit im Mixer kleinhacken. Butter, Biskuit und Kakao miteinander mischen und auf dem Formboden verteilen. In den Kühlschrank stellen.

Füllung:
Gelatine einweichen. Rahm mit dem Vanillezucker steif schlagen. Frischkäse und Quark mit Zitronensaft mischen und schaumig schlagen. Rahm unterziehen.
Gelatine ausdrücken und leicht erwärmen bis sie flüssig wird. 2 Löffel der Füllung in die Gelatine geben und gut mischen. Die Mischung sofort in die Füllung leeren und gut umrühren. Die Füllung in die gekühlte Springform giessen, glatt streichen und wieder zurück in den Kühlschrank stellen. Wenn die Füllung angezogen hat, ca. nach 30 Minuten, kann man die Glasur drauf streichen.

Glasur:
Gelatine einweichen. Wenn sie weich ist, leicht erwärmen bis sie flüssig wird. Ein Löffel Konfiture in die Gelatine geben und gut rühren. Gelatine mit dem Rest der Konfiture mischen und auf die Füllung streichen. Wieder in den Kühlschrank stellen bis die Torte durchgekühlt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo