Einfaches Demi-Glace-Rezept

Ein traditionelles Demi-Glace-Rezept wird hergestellt, indem eine Mischung aus einer braunen Basissauce und einer Brühe (z. B. Rinderbrühe) gemischt und dann gekocht wird, bis sie zur Hälfte eingekocht ist. In diesem Kurz-Rezept wird die Brühe nicht von Grund auf neu hergestellt, sondern die im Laden gekaufte Brühe verwendet. Es hat nicht den gleichen Geschmack wie ein selbstgemachtes Demi-Glace, aber es erspart Ihnen ungefähr acht Stunden Zeit. Verwenden Sie die beste Brühe, die Sie finden können, und halten Sie sich an die natriumarmen, salzarmen (oder sogar salzfreien) Sorten. Das Reduzieren konzentriert die Salzigkeit und Sie möchten nicht, dass Ihre fertige Sauce wie ein Leckstein schmeckt. Sie benötigen ein Käsetuch zum Abseihen der Sauce und zum herstellen des “sachet d’épices” (das Gewürz Päckchen) sowie eine Garschnur zum Zubinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.