Eierspätzli im Gemüse

Eierspätzli im Gemüse tönt etwas kurios aber genau so ist es und schmeckt fantastisch. Ein sehr einfaches Essen in einer Pfanne, für die Hausfrau die sich beeilen muss, um noch schnell etwas warmes auf den Tisch zu stellen, bevor die Kinder von der Schule kommen.

Eierspätzli im Gemüse

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Gesamtzeit: 20 Minuten

4 Personen

Eierspätzli im Gemüse

Zutaten

  • Keine genauen Mengen alles nach belieben.
  • 500 g Eierspätzli aus dem Kühlregal
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Karotten
  • 1 rote Peperoni
  • 2 Lauchstangen
  • Italienische oder Salatkräuter
  • Butter zum dämpfen und braten

Anleitung

  1. Genügend Butter in einer hohen Bratpfanne erhitzen. Die Zwiebeln würfeln und anbraten. Hitze etwas reduzieren. Lauch in dünne Scheiben schneiden und zu den Zwiebeln geben. Karotten schälen und mit dem Gurkenhobel fein in die Pfanne hobeln und wenn Sie schon dabei sind, die Peperoni gleich mit hobeln. Etwa 5 Minuten dämpfen.
  2. Die Eierspätzli dazu geben und alles fein würzen.
  3. Wenn alles schön gegart ist, mit einer Beilage wie Fischstäbchen, Chicken Nuggets oder Fischknusperli servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.