page contents
Menu

Crock Pot Rinder Braten mit Pilzen und Zwiebeln

0 Comment


Der Crock Pot (Slow Cooker) ist für mich wichtig, um eine warme Mahlzeit an einem Wochentag zu haben. Manchmal auch am Wochenende ansonsten wären unsere warme Mahlzeiten Tiefkühlpizza und Mikrowelle Mahlzeiten an vielen Tagen. Und wenn ich eine Flasche Wein öffnen kann, um eine Mahlzeit zu kochen, weil die Zutatenliste es verlangt, bin ich aufgeregt. Ich liebe diesen Crock Pot Braten mit Pilzen und Zwiebeln. Das Tolle am Kochen eines grossen Stücks Fleisch am Montag ist, dass Reste einfache und schnelle Mahlzeiten für die folgenden Tage der Woche geben.

Crock Pot Rinder Braten mit Pilzen und Zwiebeln

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 8 Stunden

Rinds Fleisch

Amerikanisch

Portionen: 6

Crock Pot Rinder Braten mit Pilzen und Zwiebeln

Zutaten

  • 1-1,5 kg Rinderbraten
  • 2 Esslöffel Steakgewürz
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 EL Worcestersauce
  • 1 Zwiebel in acht Stücke geschnitten
  • 8-12 Champignons geviertelt
  • 150 ml Rotwein oder Rinderbrühe
  • 1 Dose Champignoncremesuppe z.B. Campbell's
  • 250 ml Rinderbrühe

Zubereitung

  1. Steak-Gewürz auf beiden Seiten des Bratens einreiben.
  2. Eine heisse Pfanne mit Olivenöl bestreichen und beide Seiten 2-3 Minuten anbraten. Giessen Sie Worcestersauce über den Braten, während er brät.
  3. Den Braten in den Crock Pot legen. Die Zwiebeln und Pilze in die Pfanne geben und den Wein darüber giessen. Rühren und kratzen Sie die Bratreste vom Boden der Pfanne für 2-3 Minuten.
  4. Zwiebeln, Champignons und Wein über Rinderbraten im Crock Pot giessen. Mit Champignonsuppe und Rinderbrühe bedecken.
  5. Deckel schliessen auf "Low" für 8 Stunden oder "High" für 4 Stunden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo