page contents
Menu

Corn Muffins (Maismehl-Muffins)

0 Comment


Corn Muffins – herzhafte Maismehl-Muffins da kann man nicht Nein sagen! Corn Muffins sind blitzschnell zusammengerührt und gebacken.

Corn Muffins (Maismehl-Muffins)

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Gesamtzeit: 30 Minuten

Backen

Amerikanisch

Portionen: 12

Corn Muffins (Maismehl-Muffins)

Die Corn Muffins werden ziemlich krümelig weil Maismehl keinen "Kleber" hat. Meistens wird Weizenmehl dazu gegeben um eine Bindung zu erhalten. Dann ist der Corn Muffin aber nicht mehr Glutenfrei. Für einen Glutenfreien festen Muffin kann vom Maismehl ca. 60 g durch ein Glutenfreies Stärkemehl wie z.B. Kartoffelmehl / Kartoffelstärke, Maisstärke / Speisestärke Tapiokamehl / Tapiokastärke ersetzt werden

Zutaten

  • 200 g Maismehl
  • 2 TL Backpulver
  • 2 EL Zucker (kann durch Vanillezucker für die süsse Version ersetzt werden)
  • 1/2 TL Salz
  • 50 g geschmolzene Butter
  • 250 ml Milch
  • 1 Ei
  • Butter und Maismehl für die Form

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Mulden eines Muffinsblech grosszügig mit Butter einfetten und mit etwas Maismehl ausstreuen.
  2. Maismehl, Mehl, Backpulver, Zucker und Salz in einer Rührschüssel vermischen.
  3. Geschmolzene Butter, Milch und Eier dazu geben und mit einem Schneebesen gründlich verquirlen.
  4. Den Teig gleichmässig auf die Mulden des Muffinsblech verteilen. Die Corn Muffins im unteren Drittel des vorgeheizten Ofens etwa 15-20 Minuten backen, bis sie an der Oberfläche goldbraun und knusprig sind.
  5. Frisch und warm servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo