Ciabatta-Tomaten-Mozzarella-Speck-Auflauf

Lauwarmer Tomaten Mozzarella Salat. Nein Scherz beiseite. Es wird ähnlich gemacht aber schmeckt einfach herrlich. Durch das Ciabatta Brot und dem Speck gibt es eine etwas rustikale Note. Schon nach kurzer Zeit im Ofen duftet es nach gebratenem Speck mit Brot. Wenn ihr sicher sein wollt, dass der Auflauf durch ist, macht eine Messerprobe. Messer in der Mitte mit dem Spitz einstecken und einen Moment warten. Ist die Spitze durchgehen heiss ist der Auflauf fertig. Tipp: Am besten geht’s wenn alle Zutaten Zimmertemperatur haben.

Ciabatta-Tomaten-Mozzarella-Speck-Auflauf

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 40 Minuten

Gesamtzeit: 1 Stunde

Kategorie: Auflauf

Cuisine: Schweiz

Ciabatta-Tomaten-Mozzarella-Speck-Auflauf

Zutaten

  • 500 g Ciabatta vom Vortag
  • 600 g Mozzarella
  • 6 Tomaten
  • 200 g Speckstreifen
  • 2 Eier
  • 100 g Creme fraiche
  • Pfeffer und italienische Kräuter

Anleitung

  1. Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. Ciabatta in 1cm dicke Scheiben schneiden.
  3. Mozzarella in 5mm Scheiben und die Tomaten auch. Bei grossen Tomaten halbieren.
  4. Speckstreifen in 3cm Stücke schneiden. Es geht dann besser zum Schöpfen.
  5. Eine gefettete Auflaufform füllen. Eine Lage Ciabatta, eine Lage Tomaten, eine Lage Mozzarella und eine Lage Speck. So die ganze Form füllen.
  6. Reste von Speck oder Mozzarella oben drauf legen.
  7. Eier und Creme fraiche mit einander verquirlen und über den Auflauf verteilen.
  8. Mit Pfeffer und Kräuter bestreuen und in den Ofen schieben.
  9. 40 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.