Menu

Chocolate Orange Cupcake

0 Comment


Backmasse:

50 g Kakaopulver
240 ml heisses Wasser
175 g Mehl
2 tl Backpulver
1/4 tl Salz
115 Butter, Raumtemperatur
200 g Zucker
2 Eier
2 tl Vanilleextrakt

Dekor:

200g kalte Sahne
100g Frischkäse
50g weiche Butter
80g Puderzucker
1/2 TL Vanilla Extract
1 Schale einer Orange

Masse:
Kakaopulver im heissen Wasser auflösen und abkühlen lassen.
Mehl, Backpulver und Salz mischen.
Butter und Zucker schaumig rühren.
Die Eier einzeln unter geben und den Vanilleextrakt danach das Mehl und schaumig rühren.
Die Schockoflüssigkeit von Hand unterheben.

Ergibt 12 Muffinformen. Backen bei 190° ca. 20 Min.

Dekor:

200g kalte Sahne so steif wie möglich schlagen und kühl stellen.
Rührschüssel auswischen und 100g Frischkäse (er sollte am besten Zimmertemperatur haben) und 50g weiche Butter (ebenfalls Zimmertemperatur) kurz mit dem Mixer auf niedriger Stufe gut verrühren.
Dann nach und nach 80g Puderzucker einsieben, die Maschine währenddessen am besten langsam laufen lassen.
Zum Schluss noch 1/2 TL Vanilla Extract, die Schale der Orange und natürlich die steif geschlagenen Sahne mit unterheben. Alles bis zum dekorieren kühl stellen.

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo