Menu

Chili-Hackfleisch mit Spätzle

0 Comment


2 mittlere Karotten
1 mittlere Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Bund Petersilie
4 Esslöffel Olivenöl
500 Gramm gehacktes Rindfleisch
Salz, Pfeffer aus der Mühle
2 EL Chilipulver
2 EL Tomatenpüree
3 dl Fleischbrühe
400 Gramm gehackte Tomaten
1 Dose Maiskörner
500 Gramm Spätzle , aus dem Kühlregal

// Die Karotten und in kleine Würfelchen schneiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und hacken. Die Petersilie ebenfalls hacken.
In einer mittleren Pfanne das Olivenöl erhitzen. Karotten, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten.
Dann die Hitze auf höchste Stufe stellen, das Hackfleisch beifügen, mit Salz sowie Pfeffer würzen und krümelig braten.
Chilipulver und Tomatenpüree dazugeben und kurz mit dünsten. Chilipulver Menge: wenig nehmen und langsam erhöhen.
Zuletzt die Bouillon, die Tomaten und die Petersilie beifügen, aufkochen, dann die Sauce zugedeckt auf mittlerem, später auf kleinem Feuer etwa 20 Minuten kochen lassen.
Die Maiskörner abtropfen lassen. Nach 20 Minuten Garzeit zur Sauce geben und alles weitere 10 Minuten kochen lassen. Am Schluss wenn nötig mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo