page contents
Menu

Chicken Teriyaki mit Rosenkohl im Speckmantel

0 Comment


16 Rosenkohl
8 Streifen Bratspeck
——-
400 g Pouletfleisch
1 EL planzliches Oel
1 EL Sesamoel
4 EL Sojasauce
4 EL Mirin
1 EL Zucker
1 EL Sake
2 Knoblauchzehen, gepresst
1/2 TL Ingwer

Rosenkohl rüsten und in Bouillon ca. 10 Minuten kochen.
Mit kaltem Wasser abschrecken.
Speckstreifen in der Mitte quer halbieren.
Rosenkohl mit je einer Speckhälfte einwickeln und aufspiessen.
Die Spiesse in eine gefettete Gratinform legen und im vorgeheizten Ofen bei 200° ca. 15 Minuten braten.
Tipp: Metallspiesse vorher einölen. Holzspiesse vorher wässern.
——————————————————————-
Pouletfleisch in einer beschichteten Bratpfanne kurz mit Planzenoel und Sesamoel anbraten und dann Hitze um die Hälfte reduzieren.
Fleisch auf eine Seite der Pfanne schieben. Auf der anderen Seite Zucker, Sojasauce und Mirin mit einander aufkochen.
Sake beigeben und wieder aufkochen. Knoblauch und Ingwer beigeben und wieder aufkochen.
Erst jetzt das Poletfleisch und die Sauce mischen und langsam eindicken lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo