page contents
Menu

Blumenkohl-Couscous- Pfanne

0 Comment


Couscous Rezepte helfen uns, diese exotische Zutat in unseren Speiseplan zu integrieren. Haben Sie diese verlockende Beilage schon einmal probiert? Couscous ist das Grundnahrungsmittel der nordafrikanischen Küche; meist wird er von einem würzigen Fleisch- oder Gemüseragout begleitet.
Blumenkohl-Couscous- Pfanne

Eintopf

Marokko

Blumenkohl-Couscous- Pfanne

Zutaten

  • 1 kleiner Blumenkohl, (ca. 500 g)
  • Salz
  • 0.5 Tl Sumach, (in türk. Läden)
  • 1 Tl Fleur de sel
  • 4 Stiele Petersilie
  • 2 Schalotten
  • 300 g Hähnchenbrüste, (ohne Haut)
  • 160 g Couscous
  • 4 El Öl
  • 0.5 Tl Raz el Hanout, (arabische
  • Gewürzmischung; in türk. Läden)
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Blumenkohl putzen und in kleine Röschen teilen. In kochendem Salzwasser 2 Minuten vorgaren. Abschrecken und gut abtropfen lassen.
  2. Sumach und Fleur de sel mischen. Petersilienblätter abzupfen und grob hacken. Schalotten in feine Spalten schneiden. Hähnchenbrust in ca. 1 cm große Würfel schneiden.
  3. Couscous nach Packungsangabe zubereiten.
  4. 2 El Öl in einer grossen Pfanne erhitzen, die Hähnchenwürfel darin rundherum anbraten und mit einer Schaumkelle aus der Pfanne heben. Das restliche Öl in die Pfanne geben und den Blumenkohl darin 4 Minuten braten, nach 2 Minuten die Schalotten Spalten zugeben. Fleisch mit Raz el Hanout hinzufügen und nochmals kurz braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Couscous auf eine Platte geben und die Blumenkohl-Hähnchen-Pfanne darüber geben. Mit Petersilie und Sumach-Salz bestreuen und servieren.
  6. Dazu schmeckt griechischer Joghurt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo