Menu

Béchamelsauce

0 Comment


5 EL Butter
30g Allzweckmehl
375ml Vollmilch
1 bis 2 TL Meersalz
1/2 TL geriebene Muskatnuss.

// Um die Béchamelsauce herzustellen, erhitze einen Topf bei mittlerer Hitze und schmelzen Sie die Butter. Sobald die Butter geschmolzen ist, fügen Sie das Mehl hinzu, um eine Mehlschwitze herzustellen, und rühren Sie, bis Sie glatt ist. Kochen Sie sie ungefähr 6 bis 7 Minuten, häufig rührend, bis sie ein hell-goldenes Braun erreicht hat.
Währenddessen die Milch in einem separaten Topf kurz aufkochen lassen. Sobald die Mischung gebräunt ist und die Milch erhitzt ist, fügen Sie die Milch zur Mehlschwitze hinzu, etwa eine Tasse nach der anderen. Rühren Sie ständig, bis sie glatt ist. Lassen Sie es jedes Mal wieder Aufkocken. Sobald die gesamte Milch eingearbeitet ist und die Mischung wieder leicht kocht, die Hitze auf niedrig stellen und ca. 10 Minuten kochen lassen. Gelegentlich umrühren. Die Soße sollte die Rückseite eines Löffels gut beschichten. Sobald Sie fertig sind, von der Hitze entfernen und mit dem Salz und frisch geriebenem Muskat würzen

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo