Menu

Apfelwähe (26 cm Durchmesser)

0 Comment


Teig
150 g Mehl
½ TL Salz
50g kalte Butter
4 EL kaltes Wasser
1 EL Apfelessig….

Belag:
1EL gemahlene Haselnüsse oder Mandeln
Ca. 750 g Äpfel….

Guss
1 dl Milch
1 Ei
1 EL Zucker….

// Teig: Mehl, Salz und Butter sorgfältig zusammen verreiben bis die Masse gleichmässig fein ist. Vertiefung formen.
Kaltes Wasser und Essig in die Vertiefung geben und sorgfältig und rasch zusammenfügen. Zugedeckt an der Kälte ca. 30 Minuten ruhen lassen.
Passend zum Wähenblech auswallen und mit der Gabel regelmässig einstechen.
Gemahlene Nüsse gleichmässig auf dem Wähenboden verteilen.
Äpfel schälen, gleich grosse Schnitze schneiden oder grob raffeln und verteilen.
Guss gut mischen, nach der halben Backzeit darüber giessen.
Evtl. Mandelsplitter/ Mandelplättli darüber streuen.

Bei 220° in unterer Ofenhälfte 25-30 Minuten backen.
Varianten Guss: Milch teilweise durch Rahm, Kafferahm oder Quark ersetzen.

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo