page contents
Menu

Apfelkuchen der Zweite

0 Comment


1 runder Kuchenteig
100 g Marzipanrohmasse
125 g weiche Butter
75 g Zucker
3 M Eier
1 TL abgeriebene Schale von Bio-Zitrone
50 g Mehl
5-6 mürbe Äpfel (ca. 900 g)
Butter für die Form

Für den Belag das Marzipan klein schneiden. Die Butter mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig schlagen, Marzipan und Zucker dazugeben und rühren, bis eine glatte Masse entstanden ist. Jetzt ein Ei nach dem anderen gründlich unterrühren, die Zitronenschale dazugeben und mit dem Mehl kurz unterarbeiten.
Die Springform einfetten. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen.
Die Äpfel schälen, halbieren, die Kerngehäuse herausschneiden und die Hälften in Würfel von 1cm schneiden und mit der Marzipancreme mischen.
Die Marzipancreme auf dem Teig verstreichen. Den Kuchen im Ofen (unten) in ca. 45 Min. goldbraun backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo