Gemüse-Risotto

 

 

Dieses Risotto schmeckt als Hauptspeise einfach mit etwas Parmesan bestreut oder als Beilage zu kurzgebratenem Fleisch oder Fisch. Zusätzliche Gemüsebeilage unnötig. Ein Risotto mit Gemüse ist eine leichte und frische Sommermahlzeit.

Gemüse-Risotto

Kategorie: Reis

Cuisine: Schweiz

Gemüse-Risotto

Zutaten

  • 500 ml Bouillon
  • 20 g Butter
  • 100 g Erbsen
  • 2 EL gehackte Peterli
  • 100 g Karotten
  • 4 EL Parmesan
  • 1 Prise Pfeffer
  • 250 g Risotto - Reis
  • 1 Prise Salz
  • 2 Stk Zwiebeln

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen, klein schneiden und zusammen mit ein wenig Butter andünsten.
  2. Anschließend den Risotto - Reis hinzugeben, mit der Bouillon ablöschen, bei kleiner Flamme und gelegentlichem Umrühren ca. 20 Minuten kochen.
  3. Die Karotten schälen und klein schneiden.
  4. Diese zusammen mit den Erbsen weich kochen.
  5. Das Gemüse zu dem Reis geben (nach ca. 15 Minuten) und weiter köcheln lassen.
  6. Den Parmesan, die restliche Butter, Salz, Pfeffer und die Peterli hinzugeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.