Blätterteig Schnecken mit Hackfleischfüllung

Deftiges Gericht aus dem Ofen. Hackfleisch mit Blätterteig und einem feinen Salat was will man mehr. Schmeckt super und ist einfach zu machen.

Blätterteig Schnecken mit Hackfleischfüllung

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Gesamtzeit: 1 Stunde

Kategorie: Fleisch

Cuisine: Schweiz

Blätterteig Schnecken mit Hackfleischfüllung

Zutaten

  • 2 rechteckige Blätterteige
  • 500 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 200 ml Rinderbrühe
  • 1 Karotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 g stückige Tomaten
  • Salz, Pfeffer , Muskatpulver

Anleitung

  1. Für die Füllung 1 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Hackfleisch kurz anbraten. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Hitze reduzieren und die Zwiebel hinzufügen. Kurz mit braten und mit 150 ml Rinderbrühe ablöschen.
  2. Die Karotte und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Mit den Tomaten dazugeben. Zugedeckt bei kleiner Hitze 25 Minuten köcheln lassen.
  3. Immer wieder umrühren. Sollte die Sauce zu stark einkochen, etwas Wasser dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Vom Feuer nehmen und ein wenig abkühlen lassen.
  4. Eine feuerfeste Form bei Bedarf mit Öl einpinseln. Einen Teig mit der Hälfte der Sauce bestreichen und der Länge nach einrollen. In ca. 4–5 cm breite Scheiben schneiden und mit der Schnittfläche nach unten nebeneinander in die Form setzen, bis die Form zur Hälfte gefüllt ist. Mit dem zweiten Teig gleich verfahren. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 30 Minuten goldbraun backen. Zum Schluss, wenn man will, noch etwas geriebenen Käse darüber streuen und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.