Spinat Nudeln mit Lachs, Erbsen und Rahmsauce

Spinat Nudeln für vier Personen
150 gefrorene Erbsen
250 g Lachs
1 Becher Creme fraiche
1 Zwiebel, gehackt
2 Knoblauchzehen, gehackt

Salzwasser aufsetzen und die Nudeln darin al Dente kochen.
Erbsen in Heissem Wasser auftauen.
Zwiebeln mit etwas Oel anbraten. Am Schluss den Knoblauch dazu geben und die Hitze reduzieren.
Creme fraiche dazu geben und gut rühren.
Lachsfilet oder Lachsscheiben in Würfel von ca. 1×1 cm schneiden.
Ca. 10 Minuten bevor die Nudeln al Dente sind, die Erbsen dauzugeben und mit kochen.
Wenn die Nudeln gut sind, eine Tasse Wasser auf die Seite stellen und den Rest ableeren.
Den Lachs und die Sauce zu den Teigwaren geben und unterrühren.
Mit der Tasse Wasser kann die konsistenz der Sauce angepasst werden.

Rezept drucken
Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.