Selbstgemachtes Selleriesalz

Zutaten

1 Tasse lose Sellerieblätter
1/4 Teelöffel Salz

Backofen auf 90°C erhitzen. Backblech mit Pergamentpapier belegen.
Die Sellerie Blätter auf dem vorbereiteten Backblech verteilen.
Backen Sie sie für 20 Minuten, und wenden Sie sie nach 10 Minuten.
Entfernen Sie sie aus dem Ofen und kühlen Sie sie leicht ab.
Geben Sie sie in die Gewürzmühle oder Mörser.
Salz hinzufügen und fein reiben.
Kühlen Sie die Mischung vollständig aus und lagern Sie sie in einem Gewürzglas.

Rezept drucken

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.