Schoko- Bananen Torte

Boden:
20 Löffelbiskuit
4 EL Kakaopulver
150 g Butter, flüssig

Füllung:
750g Bananenquark
5 dl Schlagrahm
5 EL Zucker
8 Blatt Gelatine
5 bis 6 EL Kakao- oder Schokoladepulver
4 Bananen, in Scheiben

Den Boden einer Springform 26 cm mit Backpapier auslegen.
Boden:
Butter Flüssig machen und Löffelbiskuit im Mixer kleinhacken. Butter, Biskuit und Kakao miteinander mischen und auf dem Formboden verteilen. In den Kühlschrank stellen.

Füllung:
Schlagrahm mit zwei EL Zucker steif schlagen. Den Quark mit drei EL Zucker schaumig rühren. Kakao- oder Schokopulver sieben und darunter rühren.
Schlagrahm darunter ziehen. Eingeweichte Gelatine ausdrücken und leicht wärmen bis sie flüssig ist. Flüssige Gelatine mit einem EL Masse abkühlen und in die Masse geben und umrühren. Diese Masse in die Form giessen und glatt streichen. Die Masse mit Bananenscheiben belegen.
Damit die Bananenscheiben nicht braun werden kann die Torte mit z.B. Tortenguss, Quittengelee, Erdbeergelee u.s.w glasiert werden.

Rezept drucken

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.