Rotkohl mit Filetspiess und Knöpfle

1 kg Rotkohl
2 Lorbeerblätter
4 Nelken
3 Pimentkörner
4-5 EL heller Speiseessig
1 EL Zucker
1 TL Salz
1 Glas Rotwein
1/4 L Wasser
2 EL Butter
1 kleine Zwiebel
etwas Pfeffer bei Bedarf zum Abschmecken.

// Für den Rotkohl den Kohl ganz fein schneiden. In einem großen Topf die Zwiebeln im Butter anbraten.
Sobald der Kohl geschnitten ist kann er mit in den Topf. Lorbeerblätter, Nelken und Pimentkörner dazugeben und alles mit dem 1/4 Liter Wasser, Essig und Rotwein aufgießen und mit Salz und Zucker würzen.
Einmal aufkochen und dann bei mittlerer Hitze im offenen Topf köcheln lassen.
Das Ganze ca. 1,5 Stunden köcheln. Dabei immer die Flüssigkeit kontrollieren und umrühren damit nichts anbrennt.
Am Ende den Kohl abschmecken und bei Bedarf noch mit etwas Essig, Salz, Zucker oder Pfeffer verfeinern.
Etwas kalte Butter in den heissen Kohl einrühren und sofort servieren.

Filetspiess: Rezept hier
Knöple: Rezept hier

Rezept drucken

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.